autoglasklar Zufallsbild

Wissen Block

Sie sind hier: » Autolexikon / Automarken

Magna-Steyr, von Automarken und Automobilherstellern

Markenlogo Magna

Das Logo von Magna

Magna - Steyr Mila Konzept

Magna-Steyr Conzept Mila
Magna-Steyr Mila PNG



autoglasklar / 090517

Artikelanzahl: 808
Bilderanzahl: 1.361
Videoanzahl: 77

Autolexikon / Zufallsbild

Magna - Steyr mit dem Sitz im österreichischen Graz ist ein Automobilhersteller, Zulieferer und Innovationsträger, der ab 2001 aus dem Verbund der Steyr - Daimler - Puch AG hervorging, die schon 1998 durch die Magna International Inc. übernommen wurde.

Dieser Firmenverbund bestand zu der Zeit de facto nur noch aus Steyr, nachdem die Marke Info» Puch nach Italien an Info» Piaggio verkauft worden war und der Name Daimler als Erbe der Fusion mit Austro-Daimler bei Fahrzeugen lediglich bis zum Beginn des zweiten Weltkrieges verwendet wurde.

Nachdem Steyr - Daimler - Puch vorrangig als Zulieferer und Hersteller für die Automobilindustrie tätig war, bis 2001 für Volkswagen, Audi, Jeep und Mercedes, lag es nah, diesen Geschäftszweig zu intensivieren.

Advertisment

Der Käufer, Magna International, war unter der Leitung eines österreichisch - kanadischen Industriellen, Frank Stronach, seit 1965 erfolgreich vorrangig in Kanada für die Automobilindustrie tätig.

Magna - Steyr als Tochterunternehmen fertigte und fertigt hauptsächlich Fahrzeuge sowie Baugruppen für bekannte internationale Automarken. Zu den Kunden zählen weiterhin Mercedes -Benz und Jeep, für die schon unter Steyr - Daimler - Puch die M Klasse gefertigt wurde.

In den Folgejahren kommen noch hinzu Info» BMW, Saab bis zu ihren finanziellen Schwierigkeiten, Chrysler, Aston - Martin und Peugeot.

Bei allen Marken zu erkennen, Magna - Steyr war meist für die Fertigung der besonderen Modelle zuständig. War es zuletzt bei Mercedes - Benz der SLS AMG, ist Aston Martin bis 2012 mit dem Rapide Kunde von Magna-Steyr.

Auch ein Volumenhersteller wie Peugeot lässt sein mehrfach ausgezeichnetes Sportcoupe RCZ bei dem Traditionshersteller in Graz fertigen.

Doch nicht nur Auftragsarbeiten und Forschungsarbeiten für die großen Hersteller werden verwirklicht, Magna investiert selbst viel in die Forschung rund um Zukunft der Automobile im allgemeinen und in die Alternativen Antriebe im speziellen.

Von der Mila Familie der Magna-Steyer Werke wurden über die Jahre schon einige der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Konzeptfahrzeuge befassen sich mit dem Thema Leichtbau, Fahrerassistenzsystemen und der Optimierung der verwendeten Antriebstechnologien.

Copyright autoglasklar.de
Linksklick auf Bild: in Originalgröße öffnen / Rechtsklick auf Bild: Ziel speichern unter

Magna-Steyr Konzeptfahrzeug Mila
z OO m

Artikel vom 200616 / Last modified 120816

Externer Link Herstellerseite

Magna-Steyr Offizielle Homepage [Englisch]

Externer Link Museum

-

Externer Link mit weiterführenden Informationen

Info» motoglasklar.de - Motorradmarke Puch
Info» motoglasklar.de - Motorradmarke Piaggio
Info» motoglasklar.de - Motorradmarke BMW

Interner Link Wallpaper

-

Automobile Magna-Steyr in Text und Bild

-

Anzeigen / Partnerseiten:

-

Advertisment


BACK TO » Autolexikon Übersicht / Autolexikon Automarken

Noch mehr Wissen zu Automarken, Modellen und der Automobiltechnik im Autolexikon.