autoglasklar Zufallsbild

Wissen Block

Sie sind hier: » Autolexikon / Automarken

Salmson Automobile, französische Automobilmarke

Markenlogo Salmson

Das Logo von Salmson Automobile

Salmson Coupe 2300

Das wunderschöne Salmson Coupe 2300



autoglasklar / 090517

Artikelanzahl: 808
Bilderanzahl: 1.361
Videoanzahl: 77

Autolexikon / Zufallsbild

Die französische Firma Salmson mit dem Sitz in Paris, Frankreich, war eher bekannt für die Herstellung von Flugzeugen und Flugzeugmotoren. Doch nach Beendigung des ersten Weltkrieges ließ der Bedarf an diesen Gütern faktisch über Nacht nach.

Firmen, deren Hauptaugenmerk auf Rüstungsgütern gelegen hatte mussten umdenken, andere Märkte erschließen, um finanziell nicht abzustürzen.

Advertisment

Somit war ein Ausweiten der Produktpalette angesagt, Salmson entschied sich für das zweite Standbein Automobilbranche. Vorerst stellte man bis 1921 englische Automobile in Lizenz her, bis 1921 das erste eigene Modell Serienreif war.

Die Herstellung von Flugzeugmotoren wurde in dieser Zeit zwar nicht eingestellt, konnte die Firma allerdings nicht erhalten, deshalb wurde das Hauptaugenmerk auf die Herstellung kleiner Sportwagen gelegt, die sich Anfang der 20er Jahre einer großen Nachfrage erfreuten.

Der erste eigene Salmson Vierzylinder Motor war technisch fortschrittlich, besaß zwei Nockenwellen und konnte mit dem Modell Salmson Grand Sport große Erfolge feiern. Dar Sportwagen wurde 1923 vorgestellt und galt in dieser Zeit als Maßstab, da es auch wenig Konkurrenz in Frankreich gab.

Verkaufsfördernd und auch der Höhepunkt in der Ära Grand Sport waren die Erfolge bei den 24 Stunden von Le Mans Langstreckenrennen 1927, als nur ein Bentley mit einem Sechszylinder 3 Liter Motor zwei Grand Sports vom Sieg abhalten konnte und der französische Sportwagen mit unterlegener Motorisierung, Vierzylinder Reihenmotor mit 1100 ccm und 36 PS die Platze zwei und drei belegte.

Insgesamt 2650 Grand Sport wurden gebaut, bis der Absatz 1930 genau so schnell wieder einbrach, wie er Anfang der 20er Jahre bestanden hatte. Daraufhin konzentrierte man sich auf die Herstellung von Luxuriösen Tourern. Als der Automobilabsatz auf dem Höhepunkt war, eröffnete man sogar in Middlesex, England ein Werk, um auch den britischen Markt bedienen zu können.

Diese Vorgehensweise hatte allerdings keine große Zukunft, England hatte genügend Hersteller von guten Automobilen und die Kosten für die Teileverbringung von Frankreich nach England war einfach zu groß. Schon 1936 wurde diese Fabrik wieder geschlossen.

Als der zweite Weltkrieg seine Schatten ankündigte verlegte sich Salmson wieder auf die Herstellung von Flugzeugmotoren für die französische Luftwaffe. Nach dem Einmarsch der Deutschen wurde das Werk in Paris unter Zwangsverwaltung gestellt und Salmson produzierte für die Besatzer.

Nach dem Krieg konnte die Produktion von Automobilen recht schnell wieder aufgenommen werden, da das Werk von Zerstörungen im großen und ganzen verschont wurden war.

Die Nachfrage nach den vorerst gefertigten Vorkriegsmodellen, meist Tourer, stieg sprunghaft an, bis die Konkurrenz von Renault, Citroën und Peugeot um nur die einheimischen Marken zu nennen, zu übermächtig wurde.

Salmson versuchte dem mit neuen Modellen entgegen zu steuern. Der Randonee und das Sportcoupe 2300 wurden vorgestellt. Gerade das Coupe war bemerkenswert hübsch gestylt, orientierte sich an Jaguar und legte den Grundstein für die späteren Facel, hatte aber entscheidende Nachteile.

Für das immer noch unter den Nachwirkungen des Krieges leidende Frankreich entschieden zu teuer und für diejenigen, die sich solch eine Ausgabe hätten leisten können, war abschreckend, das unter dem Blech Vorkriegstechnik war.

Abzusehen war hier schon, dass Salmson nicht den notwendigen finanziellen Hintergrund besaß, ein Modell nach neuesten Standards zu konzipieren.

Mitte der 50er Jahre brach der Absatz endgültig ein und Salmson wurde von dem mittlerweile wieder erstarkten Renault Konzern 1956 übernommen.

Artikel vom 041107 / Last modified xxxxxx

Externer Link Herstellerseite

-

Externer Link Museum

-

Externer Link mit weiterführenden Informationen

Info»

Interner Link Wallpaper

-

Automobile Salmson in Text und Bild

-

Anzeigen / Partnerseiten:

-

Advertisment


BACK TO » Autolexikon Übersicht / Autolexikon Automarken

Noch mehr Wissen zu Automarken, Modellen und der Automobiltechnik im Autolexikon.