autoglasklar Zufallsbild

Wissen Block

Sie sind hier: » Autolexikon / Automarken

Asquith Motors Carriage Company Ltd.

Markenlogo Asquith Motors

Logo von Asquith

Asquith Motors Mascot

Der Asquit Mascot auf Ford Basis
Der Asquit Mascot Heckansicht



autoglasklar / 090517

Artikelanzahl: 808
Bilderanzahl: 1.361
Videoanzahl: 77

Autolexikon / Zufallsbild

Die britische Automobilmarke Asquith ist in Deutschland weitestgehend unbekannt, zum einen aus der geringen Stückzahl herraus und zum anderen durch die spezielle Verwendung der Fahrzeuge der Automarke Asquith.

Gegründet 1981 in Great Yeldham, einer Kleinstadt in der Grafschaft Essex nordöstlich von London, wurde Asquith Motor Carriage Company Ltd. von den Unternehmern Bruce West und Crispin Reed, die beide aus der Möbelbranche stammen, gegründet.

Advertisment

Kerngedanke war es, eine Reihe an Fahrzeugmodellen zu schaffen, die den beliebten Retro Look vergangener Zeiten mit der Technik der Gegenwart verbanden und gerade für Firmen und Selbsttändige als ein nicht alltägliches Werbemittel um die Gunst der Kunden kämpfen würden.

Das erste Modell das sich die Firmengründer dafür auswählten war ein Austin 12 Van, der zu seiner Zeit, gefertigt von 1921 bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges 1947 fast 90.000 mal in den verschiedensten Variationen durch die Austin Motor Company gefertigt wurde und somit auch bis weit nach dem Krieg auf den Straßen noch präsent und bekannt war.

Als Belegschaft konnten die Firmengründer schon auf die versierten Handwerker ihrer Möbelrestauration zurück greifen, wurden die Replikas doch Standesgemäß auch mit Holzapplikationen und Lederinterieur ausgeliefert.

Die Idee mit der Werbung auf den nostalgischen Fahrzeugen wurde so gut angenommen, dass Asquith zwar in verhältnissmäßig geringen Stückzahlen, dafür aber weltweit exportieren konnte. Zur Blütezeit hatte Asquith über 30 Angestellte die auf der Basis des Ford Transit mehrere Modellvarianten herstellten.

Mit zunehmenden Sicherheitsanforderungen stiegen die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung die Fahrzeugpreise explodierten und die Käufer wurden rarer. Als 1996 noch ein großer Auftrag für Japan storniert wurde löste das eine finanzielle Schieflage aus, die auch nicht durch einen Teilverkauf an die Shanghai Automotive Industry Corporation, SAIC, behoben werden konnte.

Asquith musste 1997 Insolvenz anmelden und wurde im gleichen Jahr durch den Unternehmer Mike Edgar gekauft, der durch Geldzufluss und Personaleinstellungen Asquith wieder zurück in die Erfolgsspur führen wollte. Um Kosten zu senken wurde die Zusammenarbeit mit Zulieferern ausgebaut und die Produktion aus dem Vereinigten Königreich nach dem sächsischen Dresden verlegt, wo die Asquith Classic Automobil GmbH ab 2002 die Herstellung der Replikas übernehmen sollte.

Das Jahrhunderthochwasser 2002 vernichtete nicht nur diese Pläne sondern auch viele der Materialien und Maschinen die zu dieser Zeit schon vor Ort waren. Asquith ging wieder in den Verkauf und verlagerte unter der Führung von Simon Rhodes die Produktion wieder zurück nach England, nach London und dabei wurde auch die Entscheidung getroffen, ab 2003 anstatt der Basis Ford Transit nun auf Iveco zu setzten.

Mit dem Kauf der Markenrechte und Vermögenswerte der Vintage Motor Company kam ab 2005 bis 2010 auch die Herstellung von Modellen der Typen Royale Windsor und Royale Sabre sowie der Asquith Shetland kurzfristig im PKW Bereich hinzu.

Aktuell fertigt Asquith Motors auf Basis des Iveco Daily die Modelle Shire und Mascot, wobei ersterer einen geschlossenen Kastenwagen mit verschiedenen Spezialverwendungen darstellt und der Mascot wie auch auf den Bildern zu sehen ist, der Personenbeförderung mit einem historischen Design bietet. Die Aufpreisliste beinhaltet dabei auf Wunsch Klimaanlage, Lederausstattung, elektrische Fensterheber aber auch nostalgische Verfeinerungen wie einer zeitgenössischen Hupe oder altertümlicher Beschilderung.

Artikel vom 200814 / Last modified xxxxxx

Externer Link Herstellerseite

Asquith Offizielle Homepage [Englisch]

Externer Link Museum

-

Externer Link mit weiterführenden Informationen

Info»

Interner Link Wallpaper

-

Automobile Asquit in Text und Bild

-

Anzeigen / Partnerseiten:

-

Advertisment


BACK TO » Autolexikon Übersicht / Autolexikon Automarken

Noch mehr Wissen zu Automarken, Modellen und der Automobiltechnik im Autolexikon.