autoglasklar Zufallsbild

Wissen Block

Sie sind hier: » Autolexikon / Automarken

Hansa Automobil Gesellschaft

Markenlogo Hansa

Das Logo von Hansa

Hansa 1000

Der Hansa 1100 1938
Hansa 1100 Armaturenbrett



autoglasklar / 090517

Artikelanzahl: 808
Bilderanzahl: 1.361
Videoanzahl: 77

Autolexikon / Zufallsbild

Die deutsche Automobilmarke Hansa hatte einen kurzen und turbulenten Auftritt in der Geschichte der deutschen Automobilindustrie. Gergründet 1905 in Varel, einer Kleinstadt in Friesland in der Nähe von Wilhelmshaven, durch Robert Anton Heinrich Allmers und Johann Friedrich August Sporkhorst.

Die Hansa Automobil Gesellschaft beschäftigte sich mit der Konstruktion und Herstellung von leichten Automobilen. Heute würden diese in die Kategorie Kompaktklasse fallen. Entgegen dem Trend zu großvolumigen schweren Motoren die zu dieser Zeit den Automobilbau dominierten, wurde von Hansa eigens entwickelte Viertakt Vierzylindermotoren verbaut.

Advertisment

Um auf diese Neuerung aufmerksam zu machen nahm der Geschäftsführer Johann Sporkhorst höchstpersönlich äußerst erfolgreich an verschiedenen Zuverlässigkeitsveranstaltungen teil, die zu dieser Zeit noch begeisterter verfolgt wurden als normale Automobilrennen.

Zweck war es auf die Haltbarkeit seiner Automodelle hinzuweisen und diese bei einem guten Abschneiden bekannter zu machen. Die Automobilfertigung lief auf Grund dessen immer besser und 1913 wurde die Automobilsparte der Oelder Rahmesohl & Schmidt Werke, die Westfalia Motorwagen übernommen.

Schon ein Jahr später, 1914 erfolgte die Fusion mit der NAMAG, der Norddeutschen Automobil und Motoren AG zu der Hansa-Lloyd Werke AG mit Sitz in Bremen. Geleitet wieder von Robert Allmers, August Sporkhorst und der ehemalige Chef Der NAMAG, Sigismund Hans Meyer stellten den Vorstand.

Ab diesem Zeitpunkt wurden die Automobile unter dem Markennamen Hansa- Lloyd angeboten, die Automobilmarke Hansa als solches kam noch einmal von 1921 bis 1929 wieder auf den Markt, als das Automobilwerk Varel aus den Hansa-Lloyd Werken ausgelöst wurde und wieder unter der Bezeichnung Hansa Automobilwerke AG Varel firmierte.

Dieses Werk und die damit verbundene Automarke ging aber letztlich mit den Hansa-Lloyd Werken 1929 in den Konkurs und es kam lediglich teilweise wieder zu einer Verwendung durch den Käufer und Gründer von Borgward, Carl Friedrich Wilhelm Borgward der diesen Namen für eine Automodellreihe verwendete.

Copyright autoglasklar.de
Linksklick auf Bild: in Originalgröße öffnen

Hansa Automobile Typ 1100

Artikel vom 040714 / Last modified 291115

Externer Link Herstellerseite

-

Externer Link Museum

-

Externer Link mit weiterführenden Informationen

Info»

Interner Link Wallpaper

-

Automobile Hansa in Text und Bild

-

Anzeigen / Partnerseiten:

-

Advertisment


BACK TO » Autolexikon Übersicht / Autolexikon Automarken

Noch mehr Wissen zu Automarken, Modellen und der Automobiltechnik im Autolexikon.